Schreibtisch

Seit etwa 1870 wurden die alten Stile im Zuge des Historismus modernisiert und in mehr oder weniger kreative neue Detailformen gebracht.

Die Art der Furnierung und vor allem die fein ausgearbeiteten und vergoldeten Beschläge sind sehr direkt den Vorbildern des Rokoko entlehnt. In größerem Umfang wurden solche konkreten Stil Nachbildungen seinerzeit speziell von verschiedenen Möbelmanufakturen in und um Dresden hergestellt, wo das Barock bekanntlich eine besonders ruhmreiche Tradition hatte. Gerade solche üppig mit vergoldeten Bronzen verzierten Möbel waren eine Dresdner Spezialität.

Dieser Tisch ist in der Mitte mit einer Schublade und jeweils zwei geschwungenen Schubladen an den Seiten versehen. Die dominanten Messing Applikationen sind ein echter Hingucker bei diesem wunderschönen Schreibtisch.

Dem Alter entsprechend kann dieses Möbelstück Gebrauchsspuren aufweisen.

Genaue Preise und weitere Informationen erhalten Sie über die Produktanfrage.

Kategorien: , , Artikelnummer: ChA_TIS_BaRo_5

Zusätzliche Informationen

Maße Höhe

Maße Breite

Maße Tiefe

Materialien

,

Stil

Möbelart

Zustand

gut

Restaurierung

Restaurierungsjahr

Preis