Biedermeier Nähtischchen

Dieser Biedermeier Nähtisch aus Mahagoni wurde um 1810/1820 in Norddeutschland gefertigt.

Er hat eine nach innen gewölbte Front. Unterhalb der Tischplatte befindet sich eine Schublade mit Fächern. Der Tisch steht auf einer Balustersäule, welche in einem geschweiften, ausgestellten Dreifuß mündet.

Die letzte Restaurierung fand ungefähr im Jahr 2010 statt. Nach konservatorischer Einschätzung ist eine kleine Überarbeitung notwendig.

 

Kategorien: , , Artikelnummer: CBART_TI_024

Zusätzliche Informationen

Maße Höhe

Maße Breite

Maße Tiefe

Materialien

Stil

Restaurierung

Restaurierungsjahr

Zustand

Gut, jedoch kleine Schäden im Furnier sowie leichte Patina

Preis